Wichtige Mitteilung zur Vereinsgründung / Important message to the association foundation

30.06.2010

Liebe Mitglieder und Interessenten,

mit großer Freude möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Versammlung am Samstag, den 26. Juni 2010, in Bad Kreuznach zur Vereinsgründung der „Gesellschaft der Europäischen Gebärdensprach-Universität Bad Kreuznach e.V.“ erfolgreich durchgeführt wurde. Der erste Vorstand wurde gewählt und besteht aus

dem 1. Vorsitzenden Dr. Ingo Barth (gehörlos, Berlin)

dem 1. stellvertretenden Vorsitzenden Patrick Hennings (schwerhörig, Hamburg & Vancouver BC)

der 2. stellvertretenden Vorsitzenden Mimi Clausen (hörend, Bad Kreuznach)

dem 3. stellvertretenden Vorsitzenden Peter Anheuser (hörend, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender des Stadtrates Bad Kreuznach und des Kreistages des Landkreises Bad Kreuznach, MdL a.D.)

der Schatzmeisterin Claudia Mechela (gehörlos, Berlin)

der 1. Beisitzerin Lüye Zhu (gehörlos, Rendsburg)

dem 2. Beisitzer Carsten Pörksen (hörend, SPD-Fraktionsvorsitzender des Kreistages des Landkreises Bad Kreuznach sowie Mitglied des Landtages Rheinland-Pfalz).

Wir möchten uns für Ihr Vertrauen und Ihre Mitarbeit herzlich bedanken. Insbesondere haben wir uns über die Mitgliedschaften der Stadt Bad Kreuznach und des Landkreises Bad Kreuznach und des Deutschen Gehörlosen-Bundes e.V. in unserer Universitätsgesellschaft sehr gefreut und möchten ihnen auch für ihre Unterstützung herzlich danken.

Jetzt stehen wir vor einer riesigen Aufgabe, nämlich die Mittel für den Kauf eines ungefähr acht Hektar großen Baugrundstücks auf dem Gelände einer ehemaligen amerikanischen Kaserne in Bad Kreuznach zu beschaffen, um später dort die erste Gebärdensprach-Universität in Europa (fast 150 Jahre nach Gründung der Gallaudet Universität) einzurichten. Basierend auf der UN-Behindertenrechtskonvention sollen dort künftig alle (d.h. nicht nur gehörlose, sondern auch hörbehinderte und hörende) gebärdensprachkompetente Studenten bzw. Dozenten studieren bzw. unterrichten, um vor allem eine direkte gebärdensprachige Kommunikation zwischen Studenten und Dozenten auf universitärem Niveau zu gewährleisten.

Daher möchten wir auch um neue Mitglieder werben. Der Normalbeitrag pro Jahr ist 40 Euro, der ermäßigte Beitrag für Schüler, Studenten, Arbeitslose und Partner ist 20 Euro und der Beitrag für Firmen, Verbände und andere Personenvereinigungen ist 60 Euro. Auch über jede Spende sowie Kooperationspartner, Förderer und Sponsoren würden wir uns sehr freuen.

Sie können weitere Informationen auch auf unserer neuen Homepage
http://sign-lang-uni.eu
verfolgen und unseren E-Mail-Newsletter abonnieren.

Auf gute Zusammenarbeit!

Der Vorstand der Gesellschaft der Europäischen Gebärdensprach-Universität Bad Kreuznach e.V. i.Gr.

E-Mail: contact @ sign-lang-uni.eu

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

June 30th, 2010

Dear members and prospective members,

with great joy we would like to inform you that the meeting was carried out successfully on Saturday, 26th of June, 2010, in Bad Kreuznach for the association foundation of the „Society of the European Sign Language University, Bad Kreuznach e.V.“. The first board of directors was chosen and consists of

First Chairperson Dr. Ingo Barth (deaf, Berlin)

1st Vice Chairperson Patrick Hennings (hard of hearing, Hamburg & Vancouver BC)

2nd Vice Chairperson Mimi Clausen (hearing, Bad Kreuznach)

3rd Vice Chairperson Peter Anheuser (hearing, acting CDU party leader of the Town Council Bad Kreuznach und of the County Council of the county Bad Kreuznach, Member of the Landtag retired)

Treasurer Claudia Mechela (deaf, Berlin)

1st Assessor Lüye Zhu (deaf, Rendsburg) and

2nd Assessor Carsten Pörksen (hearing, SPD party leader of the County Council of the county Bad Kreuznach, Member of the Landtag Rheinland-Pfalz).

We would like to thank you warmly for your confidence in us and for your cooperation. In particular we are very delighted that the City of Bad Kreuznach through it’s Town Council, the County Bad Kreuznach, and the German Deaf Association have chosen to become members of our University Society. This indeed shows great support and we would like to thank them warmly for their decision to join us.

Now the mamoth task before us is to fundraise for the eight-hectare plot of land, to secure it, and the buildings formerly housing American military barracks. Here we will estable the first Sign Language University in Europe (nearly 150 years after foundation of the Gallaudet University). Based on the UN-Convention on the Rights of Persons with Disabilities, every student or lecturer who uses the sign language (i.e. not only deaf, but also hearing and other partially deaf), should be allowed to study or teach here in future to guarantee above all one direct communication (through the sign language) between students and lecturers at the university level.

Hence, we would also like to find new members. The annual fee for regular members is 40 Euros, whilst students, the unemployed or family members (including partners) will be recquired to pay a reduced fee of 20 Euros. Firms, companies, unions or other associations will be asked to contribute 60 Euros. All donations from cooperative partners and/or sponsors will be warmly received.

For more information please see our new homepage
http://sign-lang-uni.eu
and subscribe e-mail newsletters.

With the best wishes for a good cooperation!

The board of directors of the Society of the European Sign Language University, Bad Kreuznach e.V.

E-Mail: contact @ sign-lang-uni.eu

:::::::::::::::::::::::::::::::::

Advertisements

One Response to Wichtige Mitteilung zur Vereinsgründung / Important message to the association foundation

  1. nachrichten says:

    Wirklch sehr informativ! Werde auf jeden Fall wieder kommen. Danke fuer den Beitrag.

    Gruss
    Andres

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: